Freitag, 8. April 2016

Das Erste mal Probenähen HAZEL

Hallöle, da ist sie wieder.

Jaaa, ihr seht richtig! Ich konnte mich tatsächlich mal aus dem Garten flüchten.
Heute ist mal kein Gartentag, der wartet auch geduldig bis ich morgen wieder voller Tatendrang "Guten Morgen" sage.
Jetzt gibt's ja allerhand zu tun. Egal wo man hinschaut,
sieht man bis obenhin gefüllte Säcke mit Schnittgut.
Ich habe mir ja so einiges vorgenommen dieses Jahr,
puuuh mal schauen was ich davon umsetzen kann.....

Aber erstmal was anderes. Vor einiger Zeit bin ich morgens erwacht
und hatte eine Nachricht von einer lieben Freundin:„ Sabriiiiinchen hast du Lust bei meinem neuen Schnitt mit Probe zu nähen??„ Was für eine Frage!??
Das ist ungefähr so als würde man eine Katze Fragen ob sie
Lust hätte ein Nickerchen zu machen
(Meiner liegt gerade halb auf der Tastatur und döst vor sich hin).

Natürlich hatte ich Lust, ich war sogar richtig aufgeregt.
Ich habe doch noch niiiiiie etwas probe nähen dürfen.
Ich habe mich auch noch nicht wirklich dafür beworben,
warum weiß ich selbst nicht.
Es war soooo aufregend und eine tolle Erfahrung.
Eine Jacke sollte es werden „Ach du Schreck!″ mit Jacken hab ich so meine Erfahrungen.
Eine hängt noch über meiner Schneiderpuppe, wurde nie fertig gestellt.
Nagut, ich versuch es trotzdem!"

Dann hab ich mir die HAZEL von Nadine (Le-Kimi) angeschaut und war sooofort überzeugt:
" Das könnte mein Schnitt werden!"Und dann ging alles gaaaaanz schnell.
Schnitt ausdrucken, zusammenkleben, Stoff aussuchen, zuschneiden und RatterRatterrRatter.
Fertig… So ging's weiter 1...2...3 mal.

Als ich meine erste Hazel das erste Mal ausgeführt habe,
waren die Augen der Schwestern wieder groß....( nicht das mich das Stören würde liebe Schwestern!!!)
So folgte sogleich Nr.4.
Nr.5 war ein Gemeinschaftsprojekt mit Schwester Nr. 2.

Sooo viele Zahlen...nun schaut euch doch einfach die Bilder an.


Den Schnitt gibt es übrigens wieder mal forFree...und zwar hier.



Wenn man bedenkt was für eine Arbeit dahinter steckt,
ist es mehr als nur schei.... wenn man liest was es schon
wieder für ein gehetzte unter den Nähdamen gibt.
Wir sollten Dankbar sein, dass es da draußen so viele kreative Seelen gibt,
die sich für uns die Arbeit machen!
Mich nervt das wirklich enorm und es macht mich richtig wütend.  


So dann, bis Bald ihr lieben.



Kommentare:

  1. Hübsch ist sie geworden Deine Jacke.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hej ,
    ich hasse nähen und bewundere jeden der es kann.
    Also meine Liebe, fühl dich bewundert.
    Allerliebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Mir gefällt dein Blog sehr gut. Ich finde deinen Header sehr schön. Dürfte ich wohl erfahren, welches Programm du dafür benutzt?:)
    Liebe Grüße

    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ich mache den mit meinem Photoshop Programm. Nix besonderes. LG Sabrina

      Löschen
    2. Hallo ich mache den mit meinem Photoshop Programm. Nix besonderes. LG Sabrina

      Löschen

Ich freu mich über eure Kommentare